andreaskosmos

Cremige Kartoffelsuppe

Brrr, draußen wird es immer kälter und ungemütlicher. Eigentlich bin ich ja nicht sehr wetterfühlig, aber wenn es an manchen Tagen nicht richtig hell wird, man die Feuchtigkeit des Nebels in den Knochen spürt und sich eine Welle der trüben Gedanken über einen ergießt, dann möchte ich mich am liebsten in meine vier Wände verkriechen, mich einkuscheln, niemanden (außer meinem Herzensmann) sehen und hören –  und mich kulinarisch verwöhnen. Und dazu gehört für mich ein leckerer Eintopf, denn der wärmt wunderbar von innen und hellt ruck, zuck meine Stimmung auf. Deshalb gab es auch diese Woche bei uns eine kräftig-würzige Kartoffelsuppe – ein Gaumenschmeichler per excellence. Und da der Winter noch sehr lange ist, hat mein Liebster Kartoffelsuppe nicht nur für ein Mahl, sondern gleich für mehrere kulinarische Höhepunkte gekocht. Denn eins ist klar: Kartoffelsuppe kann man prima einfrieren, ohne dass der Geschmack darunter leidet. Und das nächste Herbstessen steht ganz schnell auf dem Tisch.

Das Rezept (für 8 Personen):

2 kg Kartoffeln (mehlig kochend, z.B. die Sorten Bintje oder Agria)
300 g Möhren
250 g Sellerie
200 g Paprika
400 g Gemüsezwiebeln
100 g Lauchzwiebeln (nur das Weiße)
100 g Butter
10 g Kreuzkümmel (gemörsert)
2 l Gemüsebrühe
Majoran, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung: Kartoffeln, Möhren, Sellerie, Paprika und Gemüsezwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Butter in einem großen Topf zerlassen und alles darin anschwitzen – auch den Kümmel. Danach das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen und simmern lassen, bis alles weich ist. Danach alles pürieren und mit den Gewürzen abschmecken. Wer mag, kann auch noch einen Schuss Weißwein zugeben.

Dazu passt: Baguettescheiben, Gemüseeinlage, Würstchen, Speckspieße und/oder gedünstete Kartoffelwürfel je nach Gusto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.